Skip to main content

Unterschiede bei Hundefutter

Hund mit verschiedenem FutterIhr Vierbeiner möchte gepflegt werden, damit er gesund aufwachsen kann. Dazu gehört neben der richtigen Tierpflege auch ein regelmäßiger Besuch beim Tierarzt, eine gesunde Pflege des Fells und natürlich auch das passende Hundefutter für Ihren Liebling. Es gibt leider heute besondere Unterschiede beim Kauf von Hundefutter.

Diese Unterschiede erkennen Sie in der Regel auch bereits anhand der Unterschiede beim Preis. Wenn Sie zum Beispiel Hundefutter sehen (ein gutes Beispiel sind die Fressstangen aus dem Supermarkt um EUR 0,99) welches preislich schon gar keinen logischen Zusammenhalt offenlegt, dann sollten Sie es negieren. In den meisten Fällen wird nicht nur das geschlachtete Tier massiv gelitten haben, sondern vor allem die freigesetzten Stresshormone auch Ihrem Vierbeiner nicht guttun.

 

Trocken Hundefutter Vor, und Nachteile

Wenn Sie Ihrem Vierbeiner Hundefutter geben wollen, dann sollten Sie auch auf eine gesunde Mischung des Angebots achten. Es geht darum, eine gesunde Mischung aus Trockenfutter und frischem Futter bereitszustellen. Anders als eine Katze wird Ihr Hund kein Frischfleisch im Garten selbst fangen. Damit sind Sie in der Verantwortung, ihrem Hund das Essen in die Küche zu stellen.

Der Fressnapf wird in der Regel in ihrer Küche stehen. Trockenes Hundefutter ist vor allem als Leckerli gedacht und vergleichbar mit kleinen Snacks für den Menschen. Der Vorteil liegt weniger im hohen Ernährungswert, sondern eher im Wert als Belohnung und damit dem Erziehungsfaktor. Der Nachteil liegt in dem niedrigen Ernährungswert des trockenen Hundefutters.

 

Nass Hundefutter Vor, und Nachteile

Wenn Sie ihrem Hund Nass Hundefutter geben, dann ist dies ein wesentlicher Beitrag zu einer gesunden Entwicklung des Vierbeiners. Viele Hundehalter unterschätzen die Vorteile, die ein Nass Hundefutter als Vorteil mit sich bringt. So schafft es das Nass Hundefutter vor allem auch, dass damit verbunden eine Aufnahme von Flüssigkeit erfolgt, die sonst nur durch Wasser erfolgen kann.

In der Regel trinken aber Haustiere zu wenig. Nicht nur Hunde leiden darunter, sondern auch andere Haustiere. Es ist daher ein großer Vorteil, dass mit dem Nass Hundefutter auch eine versteckte Flüssigkeitsaufnahme möglich ist. Nachteile liegen vor allem darin, dass unter Umständen das richtige Essen zu kurz kommt, weil eben der Magen mit zu viel Flüssigkeit gefüllt wird.

 

Anifit Hundefutter

Anifit Hundefutter ist ein Hundefutter von einer besonderen Qualität, welches sich in den Jahren seiner Existenz auf dem Markt einen besonderen Namen und Ruf aufbauen konnte. Immerhin gibt es bereits Testberichte auf dem Markt, wonach dieses Hundefutter zu den besten Futtersorten auf dem Markt gewählt wurde.

Wenn Sie nach einem guten Futter mit einem hohen Maßstab an Qualität suchen wollen, dann wählen Sie im Namen Ihres Hundes das Anifit Hundefutter. Es gehört zu den besten seiner Klasse und ist sehr preiswert im Fachhandel und in ausgewählten Supermärkten zu finden. Es gibt auch sehr interessante Mischungen davon, die Ihrem Vierbeiner mit Sicherheit schmecken werden.

 

Arten von Leckerlis für Hunde

Wenn Sie nach Hundefutter für Ihren Hund Ausschau halten wollen, werden Sie heute nicht nur in den Fachmärkten auf volle Regale sehen können, sondern insbesondere auch in den Fachmärkten eine reichhaltige Auswahl an Hundefutter vorfinden. Neben dem klassischen Angebot gibt es heute auch zahlreiche besondere Arten von Leckerlies für Hunde in den Regalen der Supermärkte.

Vor allem hinsichtlich der Form und der Zusammensetzung unterscheiden sich die Leckerlie für die Hunde heute. So gibt es Leckerlie für Hunde in kleiner Herzform oder in der Form einer Stange. Die Stange kann aus zusammengepressten Fleischstücken in weicher oder auch in harter Form gekauft werden. Es gilt auch als Hundefutter und ist in der Regel sehr preiswert zu kaufen.


Ähnliche Beiträge

Die Isolation einer Hundehütte

Hundehütten Isolation

Du möchtest deinen Hund im Freien halten, hast aber Bedenken er könnte frieren? Dann lohnt sich ein kurzer Blick in diesen Artikel. Viele Hundebesitzer standen schon einmal vor der Frage, ob sie ihren Hund in der Wohnung oder im Freien halten sollen. Man grübelt und sorgt sich um das Wohl seines Vierbeiners. Ist es zu […]

Hund vor Zecken schützen

Hund

Gerade langhaarige Hunden sind vom Befall der Zecken betroffen. Den Hund vor Zecken schützen ist aber generell sehr wichtig und obliegt auch der Pflicht der Hundehalter. Wie kann man aber am besten den Hund vor Zecken schützen? Heute werden meist drei verschiedene Arten von Zeckenschutz für Hunde praktiziert. Zum einen werden die biologischen Mittel auf […]